Forum der Initiative Intelligenzrente


| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


Das war´s
Forum
- Forum Initiative Intelligenzrente



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
Gunther Wagner


Das war´s, 24 Mar. 2009 10:50


Im Jahre 1998 hat das BSG ein Urteil zur Herstellung der Rentengerechtigkeit für Beschäftigte der technischen Intelligenz gesprochen, das in den folgenden Jahren durch diverse Rechtssprechungen der Sozialgerichte und falsche Interpretationen der BfA/DRV Bund leider dazu geführt hat, dass die begrüßenswerte Initiative des BSG ein Ergebnis erreicht hat, das kein normaler Bürger mehr versteht.

Mit unserer Website „Intelligenzrente.org“ haben wir seit 2002 die Problematik der Ungleichbehandlung von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern öffentlich gemacht. Die Reaktionen dazu und in der Folge die Probleme der Stichtagsregelung, Einstufung der volkseigenen Produktionsbetriebe, Einbeziehung der JEP, Betriebe als „leere Hüllen“ u.a. Themen wurden im Forum meist mit großer Sachkompetenz diskutiert und viele Betroffene konnten sich umfassend informieren. Leider hat sich kein Politiker zu unseren Problemen bzgl. der geschaffenen Rentenungerechtigkeiten im Forum geäußert, obwohl wir auf der Startseite ausdrücklich dazu aufgerufen haben!

Nun ist den Initiatoren der Internetseite das Geld ausgegangen und auch die übrigen Initiativgruppen stellen zum weiteren Betrieb keine finanziellen Mittel zur Verfügung. Wenn sich nicht noch kurzfristig jemand findet, der die Seite übernehmen und weiterbetreiben möchte, wird sie leider in wenigen Wochen nicht mehr im Netz zu finden sein.

Wir möchten uns bei den vielen Nutzern mit ihren konstruktiven Beiträgen, dem VDI Thüringen und den Initiatoren ganz herzlich bedanken und wünschen allen Betroffenen, dass im Rechtsstaat BRD zu ihren Rentenproblemen kein Unrecht wie bisher gesprochen wird.

Gunther Wagner

Von Harold Pinter, englischer Literatur-Nobelpreisträger, stammt des Zitat: „Juristen sind Leute, die die Gerechtigkeit mit dem Recht betrügen.“


 
 
Beitragsbewertung:
   
guggeda


Gelehrter
107 Beiträge

RE: Das war´s, 24 Mar. 2009 13:20


Das wäre aber besonders im Interesse derjenigen, die hier manch nützlichen Hinweis erhalten konnten, sehr schade.
Um welche Summen geht es denn?
Soweit mir bekannt, ist das Betreiben einer Homepage nicht ganz kostenfrei, aber doch mit Beträgen von wenigen 100 Euro pro Jahr finanziert.
Soweit kenne ich es jedenfalls von meinem Sportverein.
 
Beitragsbewertung:
     
Schwarzangler


Siedler
18 Beiträge

RE: Das war´s, 25 Mar. 2009 19:36


Schließe mich mal guggeda an. gebt mal Kennung. Sicher findet sich da auch keine Partei, die sich da einbringen würde. Oder????
 
 
Beitragsbewertung:
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach s
  Antwort schreiben | Zurück zum Forum


Zur Startseite

Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!